Netzwerk Stadtforschung in Hessen (NeStH)

Das „Netzwerk Stadtforschung in Hessen“ (NeStH) wendet sich an Stadtforscher/
-innen und Praktiker/-innen, die in Hessen und/oder über hessische Städte und
Regionen arbeiten bzw. forschen. Das Netzwerk orientiert sich an aktuellen
gesellschaftlichen Herausforderungen,
und ist davon überzeugt, dass die komplexen Aufgaben im Rahmen von Stadt- und Regionalentwicklungen die Zusammenarbeit

  • unterschiedlicher Disziplinen und
  • zwischen Wissenschaft und Praxis (in ihren vielfältigen Formen)

verlangen.

Das Netzwerk bildet einen Rahmen zur wissenschaftlichen Bearbeitung von Themen und Problemfeldern, die Stadt- und Regionalentwicklungen der Gegen-
wart und Zukunft prägen. Ziel des Netzwerks ist es, die Wandlungsprozesse wissenschaftlich zu begleiten und einen entsprechenden Wissenstransfer von der Praxis in die Forschung und umgekehrt zu fördern. Im Hinblick auf dieses Ziel gilt es hochschul- und disziplinübergreifende Projekte zu initiieren und deren Ergebnisse der wissenschaftlichen und allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ein besonderes Augenmerk richtet sich dabei auf das Ziel der sozial, ökono-
misch und ökologisch nachhaltigen Entwicklung.



News


ACP